Kosten und Vorteile einer Zahnzusatzversicherung

Die meisten Menschen bekommen im Verlaufe ihres Lebens Probleme mit den Zähnen. Leider übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen oftmals nur einen geringen Anteil der Behandlungskosten. Für eine Zahnkrone oder einen Zahnersatz werden so schnell je nach Vertrag bis zu 1000 Euro fällig. Abhilfe schafft hier eine Zahnzusatzversicherung. Doch ab wann lohnt sich eine Zusatzversicherung, welche Beiträge werden fällig und von welchen Vorteilen kann man profitieren?

Welche Zusatzkosten entstehen für gesetzlich Versicherte?

Die Reparatur des Gebisses oder ein Zahnersatz kann ohne eine Zusatzversicherung schnell teuer werden. Gesetzliche Krankenkassen zahlen in der Regel nur in etwa die Hälfte der Behandlungskosten. Die Art der Behandlung wird von der Krankenkasse bestimmt. Man spricht auch von der sogenannten Regelversorgung. Für jede Art von Leiden hat die Krankenkasse eine Standardprozedur ausgewählt, die zur Behandlung des Patienten ausreichen muss. Vorteilhaft ist der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt. Werden Vorsorgeuntersuchung konstant eingehalten, lässt sich der Zuschuss der Krankenkassen auf bis zu 65 Prozent erhöhen.

Eine einfache Setzung einer Krone kostet ungefähr 300 Euro. Der festgesetzte Zuschuss der Krankenkasse beträgt, ebenso wie der Eigenanteil, 150 Euro. Durch regelmäßige Voruntersuchungen lässt sich der Eigenanteil auf bis zu 105 Euro senken. Nur in Härtefällen zahlt die Krankenkasse die Gesamtkosten der Behandlung. Bei der Wahl einer alternativen Behandlung und Ablehnung der von der Krankenkasse festgesetzten Standardprozedur, müssen die Mehrkosten der Behandlung aus eigener Tasche bezahlt werden. Die Krankenkasse steuert auch hierzu nur den fest vorgeschriebenen Festzuschuss bei.

Für wen lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung?

Ob sich eine Zahnzusatzversicherung überhaupt rentiert, hängt von vielerlei Faktoren ab. Ein junger Mensch mit guter Zahnhygiene wird wohl kaum von einer Zahnzusatzversicherung profitieren. Stehen in Zukunft jedoch mehrere Behandlungen bevor, kann sich der Vertrag durchaus lohnen. Je nach Art des Vertrags kommen monatliche Kosten von etwa 30 Euro im Monat für die Zahnzusatzversicherung auf einen zu. Durch einen höheren Eigenanteil lassen sich die Kosten allerdings auf bis zu 5 Euro im Monat senken

Da Kosten für Zahnoperationen in der Regel im dreistelligen Bereich bleiben, lassen sich viele Operationen auch in prekären finanziellen Lagen ohne größere Probleme stemmen. Damit sich eine Zahnzusatzversicherung also lohnt, müssen in zukünftiger Zeit höhere Kosten für den Zahnersatz entstehen. Sollte nur alle paar Jahre ein Implantat oder eine Krone gesetzt werden, lohnt sich die Versicherung weniger.

Welche Vorteile birgt eine Zahnzusatzversicherung?

Eine Zahnzusatzversicherung verursacht zwar monatliche Kosten, deckt allerdings einige Leistungen vollständig ab. So profitiert ein Versicherter von überdurchschnittlicher Prophylaxe. Hierzu gehören beispielsweise professionelle Zahnreinigungen, die von rein gesetzlichen Krankenkassen nicht gezahlt werden. Auch diverse Zahnbehandlungen werden von einer Zusatzversicherung vollständig gedeckt. Kosten für Kieferorthopädie fallen gerade im Erwachsenenalter günstiger aus. Auch Kosten von Zahnersatz oder Kronen übernimmt die Zahnzusatzversicherung in fast allen Fällen.

Der beste Tarif

Große Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Tarifen lassen sich bezüglich der Prophylaxe, dem Zahnersatz und der Zahnbehandlung festmachen. Die Tarife unterscheiden sich in gewählter Standardprozedur und Zuzahlung. Grundsätzlich sind Tarife mit der besten Leistung auch mit einer höheren Beitragszahlung verbunden. Welche Zahnzusatzversicherung die Beste ist, hängt ganz von persönlichen Bedürfnissen ab.

Durchweg positiv fielen die Tarife von der Bayrischen Zahnzusatzversicherung, der Inter Zahnzusatzversicherung, des Münchener Vereins und der ERGO Direkt Zahnversicherung aus. Die gebotenen Tarife überzeugen vor allem durch ein professionelles Leistungspaket im Bereich Zahnersatz, Zahnvorsorge durch Prophylaxe und sehr guten Leistungen bei Zahnbehandlungen.